ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen der Firma Banou Nails gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend Kunde genannt) mit dem Verkäufer hinsichtlich der von diesem in seinem Onlineshop dargestellten Waren abschliesst. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, dass etwas anderes ausdrücklich vereinbart ist.

2. Vertragspartner

Es werden ausschliesslich zertifizierte Nail-Designer/innen mit entsprechendem Diplom/Zertifikat beliefert. Bei vorhandenen und nachweisbaren Firmen-Eintrag, muss kein Diplom/Zertifikat zugestellt werden. Ansonsten bitten wir bei Erstbestellung um Zustellung einer Kopie.

Bei Abschluss des Vertrages wird Banou Nails Vertragspartner des Kunden. Bei Fragen, Beanstandungen bzw. Reklamationen kann der Kunde den Verkäufer per E-Mail oder auch per Telefon kontaktieren.

Banou Nails and Beauty
Rubén Calatayud
Bahnhofstrasse 4
CH-4450 Sissach
Tel: +41 78 809 34 80
Email: info@banou.ch

Bei Vertragsabschluss hat der Kunde seine personenbezogenen Angaben wahrheitsgemäß mitzuteilen. Sofern sich diese Daten während der Laufzeit/Abwicklung des Vertrages ändern, ist er verpflichtet, dem Verkäufer diese Änderung unverzüglich mitzuteilen. Wird dies von ihm unterlassen oder wurden von vorn herein falsche Daten angegeben, so ist der Verkäufer berechtigt, kostenfrei von dem geschlossenen Vertrag zurückzutreten. Kosten, die hierdurch zu einer Fehlleitung der Ware geführt haben, trägt der Kunde.

Die Bestellabwicklung und die Kontaktaufnahme finden in der Regel per e-Mail und automatischer Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm angegebene e-Mail-Adresse bzw. Faxanschluss oder Telefonnummer erreichbar ist. Er hat sicherzustellen, dass der Empfang von e-Mails nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung behindert ist.

3. Vertragsabschluss

Die im Online-Shop des Verkäufers angegebenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sie dienen vielmehr der Abgabe eines verbindlichen Angebotes durch den Kunden.

Der Kunde kann das Angebot jeweils im Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Formular abgeben. Bei einer Bestellung über das Online-Bestellformular gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons Kaufen im abschließenden Schritt des Bestellprozesses eine rechtlich verbindliche Bestellung im Bezug auf die im Warenkorb aufgeführten Waren ab. Der Kaufvertrag zwischen Kunde und Verkäufer kommt hierdurch noch nicht zustande. Der Kaufvertrag entsteht auch nicht durch die automatisierte e-Mail, die als Empfangsbestätigung an den Kunden geht, um die Bestellung zusammenzufassen und/oder ihn darüber zu informieren, dass die Bestellung beim Verkäufer eingegangen ist.

Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn beide Vertragspartner ihre Leistung erfüllt haben, der Kunde das Geld überwiesen hat und der Verkäufer das bestellte Produkt an den Käufer versendet und dem Kunden die Versandbestätigung per e-Mail zugesandt hat.

4. Preise

Unsere Preise verstehen sich netto in Schweizer Franken (exklusiv Versandkosten).

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Der Verkäufer behält sich vor, die im Online-Shop angegebenen Preise zu ändern. Die Preise können jederzeit ohne Einhaltung einer Frist geändert werden.

Der Mindestbestellwert beträgt CHF 50.00

Bei einem Bestellwert unter CHF 50.00 (Mindestbestellwert), wird eine Bearbeitungspauschale (Mindermengenaufschlag) in Höhe von CHF 5.00 verrechnet.

5. Zahlungskonditionen

Bei einer Erstbestellung gilt ausschliesslich Vorauskasse.

Die Zahlung wird bei der Bestellung fällig. Im Online-Shop des Verkäufers ist nur Bezahlung per Vorkasse (Überweisung, Paypal) und per Nachnahme (gegen Gebühr) möglich. Die Ware wird erst nach Eingang des Rechnungsbetrags versandt. Die Kontodaten werden mit der Bestellbestätigung versendet. Nach Abschluss der Bestellung wird die Zahlung des Rechnungsbetrages innerhalb der nächsten 5 Tage erwartet. Nach Ablauf der Frist wird die Bestellung storniert.

Zahlungsweisen im Überblick
Überweisung: Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb von 5 Tagen, wird der Auftrag storniert.
Paypal: Der Versand erfolgt bei Bestellungen bis 12 Uhr (werktags) am Folgetag
Nachnahme: Der Versand erfolgt bei Bestellungen bis 12 Uhr (werktags) am Folgetag.
Rechnung: Für Premium-Partner gilt eine Zahlungsfrist von 10 Tagen.

6. Versandkosten

Bei einem Bestellwert unter CHF 300.00 - CHF 11.00
Bei einem Bestellwert ab CHF 300.00 - versandkostenfrei
Bei Bestellung per Nachnahme wird eine zusätzliche Versandkostenpauschale von CHF 15.- berechnet.
Bei vorzeitiger Anmeldung ist eine Selbstabholung in den Geschäftsräumen möglich.

7. Lieferfristen und Versandbedingungen

Die Lieferung an die Kunden im Inland erfolgt in der Regel durch das Versandunternehmen DHL oder mit der Post.
Wir behalten uns vor, in Einzelfällen auch andere Versandunternehmen mit dem Transport der Ware zu beauftragen.

Die Lieferungen erfolgen von Montag bis Freitag (ausser an Feiertagen).

Bei Bestellungen bis 12 Uhr erfolgt der Versand am Folgetag (am Samstag und an Feiertagen keine DHL-Zustellung).
Die Lieferfristen verstehen sich ab Versand der Ware. Lieferzeit: 3-4 Tage.
Liefergarantien können keine gegeben werden.

Express-Versand in dringenden Fällen auf Anfrage. Bitte setzen Sie sich dafür mit uns in Verbindung.

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift.
Bei vorzeitiger Anmeldung ist eine Selbstabholung in den Geschäftsräumen möglich.

Der Käufer trägt die jeweils im Angebot ausgewiesenen Versandkosten. Diese erfolgen nach Warenkorbsumme und werden bei der Bestellung errechnet und angezeigt. Die detaillierten Versandkosten befinden sich unter dem Menupunkt Versandkosten.

Das Versandrisiko liegt beim Verkäufer.

Sendet das Transportunternehmen die versendete Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand.

8. Gewährleistung / Eigentumsvorbehalt

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.

Die gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

9. Gerichtstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand für Streitigkeiten mit Banou Nails ist Sissach.
Bei Streitigkeiten gilt in jedem Fall das schweizerische Recht.

 Die Vertragssprache ist deutsch.

10. Sonderregelungen

Sämtliche Vereinbarungen, die eine Änderung, Ergänzung oder Konkretisierung dieser Vertragsbedingungen zum Inhalt haben, sowie besondere Zusicherungen oder Abmachungen sind zuvor schriftlich niederzulegen.

11. Änderungen

Druckfehler und Preisänderungen sind vorbehalten.

Änderungen von Produkten im Hinblick auf deren Optimierung und ohne Gegenstand des Vertrages zu sein, können ohne Einhaltung einer Frist vollzogen werden.

Die Produktaufnahmen sind nicht Bestandteil des Vertrages.
Alle Rechte an Bild- und Textmaterial sind Banou Nails vorbehalten.