HANDPFLEGE

Für gepflegte Hände gelten sowohl für Frau wie auch für Mann objektive Kriterien.

Die Fingernägel sollten immer sauber sein, eine angemessene Länge aufweisen - die Haut der Hände glatt, weich und geschmeidig sein. Ob die Nägel länger getragen oder mit Lack versehen werden, bleibt natürlich Deinem persönlichen Geschmack überlassen.

Damit Deine Hände immer perfekt aussehen, bedarf es einer gezielten Handpflege. Diese beginnt bereits beim Waschen.

Hier einige Pflege-Tipps:

  1. Verwende eine milde, ph-neutrale Waschlotion auf Basis von natürlichen Inhaltsstoffen und sanft nachfettenden Substanzen - statt stark parfümierten Seifen. Je milder die Seife, desto besser.
  2. Falls Du berufsbedingt oft die Hände waschen musst, trage morgens eine dünne Schutzsalbe auf, welche Deiner Haut hilft, Feuchtigkeit zu bewahren.
  3. Massiere bei Bedaf eine rasch einziehende Handcreme mit Bienenwachsölen oder Aloe Vera auf die Handoberfläche und in die Finger ein.
  4. Creme besonders im Winter Deine Hände regelmäßig ein und versorge sie dadurch mit ausreichend Feuchtigkeit.
  5. Nagelöl hält die Nagelhaut geschmeidig und bewahrt sie vor brüchigen Stellen - massiere das Öl einmal die Woche ein.
  6. Neben Cremen gibt es für zu Hause auch Handpeelings, die abgestorbene Hautschüppchen entfernen. Die Haut wird dadurch besser durchblutet und kann sich besser regenerieren.

100% handmade & natural
Ein wirksamer Feuchtigkeitsspender steht bei den meisten in der Küche. Ein Schuss Olivenöl mit warmem Wasser vermischt, ergibt ein gutes und einfach herzustellendes Handbad. Du kannst Deine Hände auch mit unverdünntem Öl einreiben.
Zitronensaft festigt die Nägel. Reibe diese und das Nagelbett regelmäßig damit ein.

Geheim-Tipp: In unserem Shop findest Du ebenfalls diverse Pfegeprodukte, die nachhaltig, in sorgfältiger Handarbeit erstellt wurden.